DE EN

Um den Bedarf an Fachkräften in der Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft zu decken, kommt der Fortbildung zur FACHKRAFT FÜR TELEMEDIZIN eine wesentliche Rolle zu.

Zur Leistungserbringung der zugelassenen EvoCare-TeleTherapie und zur Gewährleistung einer Abrechenbarkeit mit dem Kostenträger sind aus Gründen der Qualitätssicherung Angehörige der Gesundheitsberufe verpflichtet eine zertifizierte Fortbildung zur FACHKRAFT FÜR TELEMEDIZIN durchzuführen und eine erfolgreiche Prüfung nachzuweisen. Basis ist das bislang einzige anerkannten telemedizinische Behandlungsverfahren EvoCare.

Hierfür bietet das DTZ e.V. entsprechende Fortbildungskurse an. Die Fachkurse sind geprüft und berechtigen zum Erhalt der Fortbildungspunkte.

Fortbildungskurse:

-Physiotherapie / Muggenhofer Str. 136, Nürnberg
Termine: 29/30.11.2017, 31/31.01.2018, 12./13.3.2018
Fortbildungsinformationen (Pdf)

Zusätzlich erfolgte in Kooperation mit der EvoCare Telemedizin ECT Genossenschaft eine Schulung der Ärzte im Bereich Anwendung der TeleTherapie im Klinikbetrieb sowie des Verwaltungsbereichs zur Prozess-Steuerung, Gesamt-Organisation der Tele-Anwendung und Abrechung der erbrachten TeleTherapie-Leistungen.


-Inhouse-Fortbildungen zur TeleNachsorge

Bei unseren Inhouse-Fortbildungen können Ort, Zeitpunkt sowie Anzahl der Teilnehmer individuell festgelegt werden. Gerne erstellen wir ein Angebot.


Ablauf Inhouse-Fortbildung Klink / Praxis drei Tage:

Tag 1 - Verwaltung & Ärzte
09:00 - 09:10 Begrüßung
09:10 – 10:00 EvoCare-Behandlung – Wesen und Bedeutung

10:00 - 11:00 Fortbildungsteil Ärzte
Theorie und Praxis
Erfahrungen und Studienresultate
Besichtigung der EvoCare-Behandlung
Diskussion

11:00 – 12.00 Fortbildungsteil Verwaltung
Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse
Controlling und Erfahrungen
Besichtigung der EvoCare-Behandlung
Diskussion

13:00 - 15:00 Schulung Nachsorgebeauftragte/r
Aufgaben und Zuständigkeiten
Durchsprache und Verabschiedung der Prozesse und Formulare
Diskussion
15:00 Ende

Tag 2 - Fortbildung Therapieteam

Themenübersicht: Grundlagen, Theoretischer Hintergrund, Rechtliche Grundlagen, Datenschutz, Anwendung Prozesse und Verfahren, Indikationen, Kontraindikationen, Medizinische Übungscontent, Praxisbeispiele, Verfahrensabläufe, Patienteneinweisung, Patientensupervision (notwendig und hinreichend), Supervision in der Klinik stationär, Supervision zu Hause, Interventionsregeln, Patientenführung, Erfahrungswerte, Praktische Anwendungen
16:30 Ende

Tag 3 - Fortbildung Therapieteam

08:00 – 15.00 Fortbildung Therapieteam
Themen: Vertiefung der Theorie und Praktische Anwendungen
15:00 – 16:30 Abschlussprüfung (schriftliche Prüfung)
16:30 Ende


-Logopädie / Zentrale in Nürnberg
Termine: 2/3.04.2018
Fortbildungsinformationen (Pdf)


Fortbildungskurse in Vorbereitung:
-Ergotherapie
-Pflege

 

Video: Was ist eigentlich Telemedizin?

Film, Definition Telemeidzin, Kurzinformation als Video